Herzlich Willkommen bei der SPD Krumme Lanke

Für Krumme Lanke in die BVV: Ulrike Wöhning & Uwe Netzel

 
 

Wahlen Für Krumme Lanke in die Bezirksverordnetenversammlung (BVV)

Ulrike Wöhning

„Mein“ Kiez: das sind Fischtal und Krumme Lanke, die Bruno-Taut-Siedlung  und die Ladenstraße, die Ernst-Moritz-Arndt-Gemeinde und die Sportanlagen von BHC, Hertha 03 und Z 88. Seit 1999 lebe ich hier. Sehr gerne und inzwischen sehr verwurzelt. Gerade weil mir meine Umgebung am Herzen liegt, möchte ich in der Bezirksverordneten-Versammlung mit dafür arbeiten, Vertrautes zu erhalten und Neues sorgsam zu entwickeln, Meinungen zu erfragen und Vorschläge aufzunehmen. Politik interessiert mich seit langem. Ich bin Journalistin, verheiratet, habe 2 Kinder und 2 Enkelkinder- also 4 gute Gründe, mich politisch zu engagieren.

Uwe Netzel

Ich wohne über 30 Jahre im Kiez. Seit 1998 engagiere ich mich im Bereich der Kitas und Schulen des Bezirkes und der ganzen Stadt. Diese Arbeit möchte ich gerne in der BVV fortsetzen und auch dort meine Erfahrung einbringen.
Steglitz-Zehlendorf braucht ausreichend Kitaplätze, die auch ohne kostenpflichtige Zusatzangebote zur Verfügung stehen.
Wir müssen der wachsenden SchülerInnenzahl Rechnung tragen und überall im Bezirk wohnortnahe Grundschulplätze sicherstellen. Die Anna-Essinger-Gemeinschaftsschule, die für die Endausscheidung für den deutschen Schulpreis nominiert worden ist, darf nicht länger behindert werden.
Ich setze mich dafür ein, dass es in unserem Bezirk ausreichend bezahlbaren Wohnraum gibt und dass darauf auch bei Neubauvorhaben, wie z. B. auf dem Gelände der alten Bezirksgärtnerei (Fischerhütten-/Sven-Hedin-Str.) geachtet wird.


Informationen zu den Wahlen,
über unseren Bezirksbürgermeisterkandidaten Michael Karnetzki und
alle BVV-KandidatInnen finden Sie auf
www.Michael-Karnetzki.de

Veröffentlicht am 24.08.2016

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.3.9 - 434933 -