Einträge von Henri

Polen – demokratischer Rechtsstaat in Gefahr?

Polen nach den Parlamentswahlen am 13. Oktober 2019 Eine kurze Bilanz Die PiS-Strategie der Umgestaltung des Staates zu einer autoritären Parteiherrschaft mit demokratischer Fassade war in der vergangenen Legislaturperiode sehr erfolgreich: Der öffentliche Rundfunk (Radio- und Fernsehstationen) wurde zu Propagandaeinrichtungen der Regierungspartei umgestaltet. Das Verfassungstribunal ist fest in der Hand von PiS-Richtern. Die sogenannte Justizreform […]

Gegen die Zwangsvereinigung 1946

In der Aula der Zinnowwaldschule kamen am 7. April 1946 rund 500 Delegierte zum Bezirksparteitag der „alten“ Berliner SPD zusammen. Für sie war es ein zweiter Anfang – nachdem sich genau eine Woche zuvor die (West-)Berliner Mitglieder der SPD in einer Urabstimmung gegen die von KPD und sowjetischer Militäradministration geforderte Vereinigung von KPD und SPD […]

Eine Frage an Carolina Böhm: Was macht der Bezirk für Jugendliche?

Es gibt sie doch – Die Jugend in Steglitz-Zehlendorf. Hinter uns liegt ein langer und warmer Sommer. Alle Bewohner und Bewohnerinnen haben diesen genossen, vorwiegend draußen, so auch die Jugendlichen. Infolge dessen kam es in diesem Sommer vermehrt zu Beschwerden hinsichtlich nächtlicher Ruhestörungen und hinterlassenem Müll in Parkanlagen. Wir alle können uns erinnern, wie es […]

Wenn Sie

einen Beitrag schreiben wollen, gehen Sie wie folgt vor: Schritt 1,2, 3, Wenn Sie einen Kommentar schreiben wollen… Keine beleidigenden, verfassungsfeindlichen Beiträge, sonst Löschung durch Redaktion